Sieger des Vorlesewettbewerbs der WRS 2014

Lesenacht2


Leseförderkonzept - mit Lesefreude zu Lesekompetenz

Um die Lesekompetenz effektiv zu erhöhen, erhalten alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 eine Leseförderstunde, in der still gelesen wird. Die Lesekompetenz wird anhand eines Lesepasses kontinuierlich mit begleitenden Überprüfungen festgestellt. In der Regel wird jede erste Vertretungsstunde am Tag als Lesestunde genutzt.

Maßnahmen Klasse 5/6 Klasse 7/8 Klasse 9/10
1. Lesestunde x - -
2. Lesepass x (x) (x)
3. Lesestatistik x - -
4. Buchvorstellung x - -
5. Präsenzbuch x x x
6. Lesekompetenznote x - -
7. Autorenlesung x x x
8. Vertretungsstunde x x x
9. Schreibwerkstatt x x x