In voller Montur

Hygiene geht vor

Mit den neuen Klassenkisten

Girls_boys_day
Girls' Day - Boys' Day

Frau_Walz
Frau Walz (Berufsberaterin)

Berufsorientierung an der Realschule

Unsere Realschule steht in regem Kontakt mit heimischen Industrie-und Handwerksbetrieben. In den letzten Jahren konnte ein breites Spektrum an Bildungspartnerschaften aufgebaut werden. 
Ziel ist es, die Berufswegeplanung jedes Einzelnen möglichst frühzeitig und umfangreich zu unterstützen. 


Unser Berufsorientierungskonzept im Überblick:  

Klasse 5






Besuch der Firma SAIER
  • Kennenlernen von Betriebsabläufen in einem regionalen Unternehmen
  • Ausstattung aller Fünftklässler mit eigenen Kisten für Lernmittel
Klasse 6





Verpflichtende Teilnahme am Girls' - und Boys' Day
  • erstes "Hineinschnuppern" in die Arbeitswelt
  • Kennenlernen verschiedener Berufe / Berufsfelder
Klasse 7 - Klasse 10


Verzahnung von Berufsorientierung mit ökonomischen Inhalten im WBS-Unterricht 

Klasse 8 






"Betriebsrundflug"
  • Besichtigung verschiedener Unternehmen in unterschiedlichen Branchen in Alpirsbach
  • Kennenlernen verschiedener Berufe bei regionalen Arbeitgebern
Klasse 9 





Betriebspraktikum und Bewerbertraining 
  • einwöchiges Schülerpraktikum
  • intensives Bewerbertraining in Kooperation mit unseren Bildungspartnern

In Zusammenarbeit mit unseren Bildungspartnern finden weitere berufswahlunterstützende Angebote im Laufe der Schulzeit statt, wie z.B. Besuche bei der Jobbörse in Freudenstadt und im Arbeitsamt Nagold.

Darüber hinaus werden die Schülerinnen und Schüler in Klasse 9 und 10 von der Berufsberaterin Frau Walz in Einzelgesprächen persönlich beraten.